Tag 20 - Boomerang rocks!

Aus unserer bewegenden Serie Letzte Tage bei Twoday 

HeuteRespekt für Herrn Boomerang

Meine Präservations- und Sicherungsarbeiten rundum Twoday enthüllen manchmal im Vorbeigehen Dinge, die es verdienen, in einem meiner letzten 20 Beiträge auf dieser Blogplattform erwähnt zu werden. Und daher steht heute Herr Boomerang im vollen Mittelpunkt dieses Textes. Aber der Reihe nach...

Ich sitze also an meinem Laptopbildschirm, schaue auf die Twoday-Startseite und überlege, ob ich an alles gedacht habe, ob ich nicht evtl. gar Wichtiges vergessen habe, was es wert wäre, erhalten zu werden, bevor Twoday ins schwarze Nichts taucht. Und plötzlich fallen mir diese hübschen kleinen Blogicons auf, kleine Kunstwerke teils, wahre Meister der Memorisierung und liebevolle Helfer auf dem schnellen Weg zum richtigen Blog. Erst still und leise, dann immer lauter höre ich ihr schmachtendes Rufen "Rette uns, rette uns, rette uns vor dem Vergessen!".

Naja, so ein Script ist doch einigermaßen schnell geschrieben, und als ich also das HTML des Blogroll-Quelltexts studiere, um den effektivsten Weg zu finden, die benötigten Infomationen zu scrapen, fällt mir zum ersten Mal auf, dass in der Tabellen-ID jedes Blogrolleintrags die <% site.id %> integriert ist, jene eindeutige Nummer also, die, weil sequentiell fortlaufend vergeben, eine klare und eindeutige Entstehungsreihenfolge dokumentiert. Je kleiner die Nummer, desto älter der Blog.

siteid.jpg

Meine NeonWilderness-Blognummer ist z.B. 32208; nicht sonderlich hoch, aber auch nicht wahnsinnig niedrig. Also lasse ich mein Scraper-Script den Blog-Alias, die zugehörige Blog-Nummer (=Site-ID) und das Blog-Icon extrahieren, und zwar, weil's Spaß macht, gleich für 1000 Blogrollseiten, d.h. die letzten 15.000 Blogs. Naja, und als das Script am Ende noch die ersten 50 Blogs mit den kleinsten Site-IDs ausgibt (ja klar, weil ich neugierig war), wer steht da auf Platz 8 (!!!!!!!!)? Herr Boomerang mit einer Blognummer von nur 43!!!! Respekt!!!!

Die immense Bedeutung dieser beeindruckend niedrigen Nummer wird erst klar, wenn man sieht, dass z.B. Twodays Help-Blog (das Forum) die Nummer 26 und der Info-Blog (da, wo immer bald Weihnachten war) die Nummer 27 haben. Herr Boomerang ist also quasi seit dem Urknall der Twoday-Gründung dabei. Würde man diese zeitliche Nähe auf die christliche Leere Lehre übertragen, so hätte Herr Boomerang noch persönlich im Paradies die Äpfel gepflückt. Muss ich deutlicher werden? Der Mann hat einfach alles gesehen, alles, und die ganze tragische Geschichte in allen Facetten miterlebt!!!!

Und erst jetzt kann ich auch seinen Schmerz besser verstehen, dass dies hier bald nicht mehr sein wird. Aber ich hoffe, dass dieser Beitrag imstande ist, ihn etwas abzumildern. ;)

Soo lange bin ich zwar noch nicht dabei, aber ich würde es schon sehr spannend finden, wenn Sie (aus Bequemlichkeitsgründen weil Sie da einfach kompetenter sind) da mal eine Liste machen. (Reicht, wenn Sie bis zu meiner Nummer kommen ;·) Cool wäre natürlich eine Listung, die nur noch aktive Blogs berücksichtigt.
Oh, welche Ehre hierorts als Teil des Blogbeitragstitel fungieren zu dürfen - und das noch dazu mit derart positiven Inhalt.
Welcher mich beim Lesen gleich wieder in die Traurigkeit der Umstände schlittern lässt.
Seinerzeit bin ich ja auch nur durch Zufall zu twoday gekommen. Stunden, wenn nicht gar Minuten haben darüber entschieden, mich nicht mehr, drüben bei Antville anmelden zu können.
Und nunmehr bin ich einer der letzten Mohikaner hier, die noch weiter die weite Prährie der twoday-Steppe bereiten möchten.
Außergewöhnliches
Dinge, die gut sind
Entgleisungen
Gemalte Lebenserfahrung
Musik
Nachtgedanken
Neon's Must-Have-Tools
Neon's Top10 List
Neon-Award
Schöner Bloggen
Today I Learned
Wort des Tages
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Meine bearbeiteten Skins
Hauptseite (Site.page)
Toolbar (Site.foundationToolbar)
Foundation 5 docs
Foundation Sites github
Font Awesome Cheatsheet