Today I Learned

Donnerstag, 25. Februar 2016

Ge-Wissensfrage

usausb.jpg

Today I Learned...

Was ist der Unterschied zwischen USA und USB?

Das eine verbindet sich zu allen deinen Geräten und greift auf deine Daten zu. Das andere ist ein Hardwarestandard.
Quelle

Mittwoch, 15. Juli 2015

Wie ich den Pentaquark fand

pentaquark.jpg

Wie ich bereits lange vor CERN sicher war, den Pentaquark-Zustand gefunden zu haben...
Die Versuchsanordnung zeigt eine bislang nur theoretisch für möglich gehaltene Kombination aus zwei Down-Protonenquarks, einem Charm-Mittenquark sowie drei kecken Up-Quarks mit einem äußeren, oben rechts befindlichen Antiquark. Schön zu sehen ist auch, dass Protonen im Auge des Betrachters generell eher rot erscheinen, während Elektronen eine sanfte Tendenz zu gelb aufweisen. Der Antiquark ist wie immer weiß und schmeckt übrigens sehr gut zu Erdbeer-Ingwer-Marmelade.

Freitag, 23. Januar 2015

Laptopbatterienagelverbot

lapbattery.jpg

Today I Learned...

Laptopbatterien haben eine weitaus breitere Anwendungspalette als man gemeinhin denkt.

Benutzeranleitung einer neuen Lithium-Ionen-Laptopbatterie aus chinesischer Herstellung.

Donnerstag, 10. April 2014

Pulsierende Oraltipps

putztipps.jpg

Today I Learned...

Benutzung: Sie können die Zahnbürste mit einer beliebigen Zahnpasta Ihrer Wahl verwenden. Um ein Verspritzen der Zahnpasta zu vermeiden, führen Sie die Bürste an die Zähne, bevor Sie das Gerät einschalten!

Aus der Benutzeranleitung der neu erworbenen Braun Oral-B Professional Schlagmichtot.

Hätte ich das Tutorial bloß mal 10 Jahre früher gelesen!

Donnerstag, 20. Februar 2014

Fermentierter Schlammfisch

mudfish.jpg
Today I Learned...

...dass es ausgefallene Verzehrvorschläge gibt, die entgegen meiner prinzipiellen Grundbegeisterung für asiatisches Essen und der festen Überzeugung, alles auszuprobieren, nicht den Weg in meinen Einkaufswagen finden.

"Pickled mud fish" ist gepökelter, über ein Jahr fermentierter Schlammfisch und gilt in Kambodscha, Laos und Thailand als Delikatesse.

Dienstag, 4. Februar 2014

WLAN Krieg

waronwlan.jpg
Today I Learned...

...dass man einen Nachbarschaftsstreit auch über die zielgerichtete Benennung des eigenen WLAN-Netzes austragen kann.

Samstag, 28. September 2013

Nicht ganz dicht, Apple-User?

Es ist ja weitgehend bekannt, dass Benutzer von Apple-Hard- und Software Menschen mit beeindruckender DNA, atemberaubender Schönheit und außergewöhnlicher Intelligenz sind. Außerdem sind es hinreißende Geschöpfe mit einer zärtlich-hingebungsvollen Liebe für grandiose Designlinien sowie einer unfassbaren Lust an entwaffnender Benutzernavigation und innovativen Icon-Farben aus Regenbogen-Gradients. Besitzer von i-Geräten sind modern, aufgeschlossen, modisch und fortschrittsorientiert. Oder anders gesagt: Wenn die Erde noch zu retten ist, dann durch Apple-Benutzer.

So dachte ich zumindest, bis gestern. Heute musste ich erschüttert dazulernen, dass sie manchmal auch noch etwas anderes sind: naiv und so blöd wie ein Stück Waldweg. Gut, der Gedanke, dass man durch einen Upgrade auf IOS7 (aka Apple-BetriebssystemSOFTWARE) das eigene iPhone (aka Apple-HARDWARE) wasserdicht machen könnte, klingt vielleicht nicht verrückt genug für jemanden, der auch glaubt, sein Fingerabdruck sei sicherer als jahrelang bewährte Authentifizierungsverfahren.

Trotzdem könnte man ja mal eine Sekunde innehalten, nach-denken, marginalisiertes Schulgrundwissen bemühen oder - wenn einem sonst nichts einfällt - Siri fragen, bevor man sein 800€ Smartphone (jetzt mit vermeintlich dichtem IOS7) zum spontanen Test ins Wasser versenkt. Stattdessen muss man über Twitter dann folgende geistige Totalkapitulationen lesen:
"Whoever said ios7 was waterproof **** you!"
"Wtf iOS7 isn't waterproof!! Now my phone's at the bottom of the river!"
Heute ist ein trauriger Tag! Meine kleine Hoffnung, dass Apple-Benutzer irgendwann die Erde retten, weil sie sich über FaceTime spontan verständigen, ihre Siris zusammenzuschalten, hat sich gerade in Luft aufgelöst. Jetzt muss ich wieder selber ran, aber leider bin ich ganz und gar kein brillantes Apple-Wesen. Ich nutze zu 95% Windows und Android sowie zu 5% einen altersschwachen iPad, der schon nicht mehr auf IOS6 updaten durfte. Verzeih, Welt, so wird das nix mehr!

Neon!

Source
Außergewöhnliches
Dinge, die gut sind
Entgleisungen
Gemalte Lebenserfahrung
Musik
Nachtgedanken
Neon's Must-Have-Tools
Neon's Top10 List
Neon-Award
Schöner Bloggen
Today I Learned
Wort des Tages
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren
Meine bearbeiteten Skins
Hauptseite (Site.page)
Toolbar (Site.foundationToolbar)
Foundation 5 docs
Foundation 5 github
Font Awesome Cheatsheet